Montag, 7. März 2016

Favorite Song on Sunday

Heyho Dokushas,
lange Pause, viele, viele Arbeiten und dazwischen ein oder zwei Geburtstage. So sieht es zurzeit bei mir aus. Und im März wird es wohl nicht anders werde, denn ich habe nur noch zwei Wochen Schule in denen Lehrer noch versuchen Noten zu bekommen und dann, meine Lieben, dann folgen die großen Abiturprüfungen. Ehrlich gesagt bin ich diesbezüglich kein Stück nervös, außer wenn es um meine mündlichen Prüfungen geht. Aber da werde ich dann erst so zirka eine halbe Stunde vor der Prüfung zittern und nervös mit meinen Glieder fuchteln, weil ich es nicht mehr aushalten kann und mir drei Lehrer beim Reden zuhören werden. Wuhu.

 Den kleinen Eintrag hier wollte ich gestern schon hochladen, aber ich konnte meine Gäste nicht alleine lassen. Aber während ich nun meine Spotify-Wochenliste durchhöre, genieße ich in vollen Zügen meinen  schulfreien Montag und mein neues Alter.


Favorite Song on Sunday #1


Diese kleine Aktion wurde von Denises Welt ins Leben gerufen und als Ersatz für meinen nicht vorhandenen Monatsohrwurm werde ich euch jede Woche (mehr oder weniger) das hier abliefern.

Ich habe mich für No one´s here to sleep entschieden. Ein sehr schönes Zusammenspiel von Bastille und Naughty Boy.




Ich finde manche Lieder von Bastille schon sehr gut und dieses Lied ist ein Gänsehaut- erzeugendes Meisterwerk. Entdeckt habe ich es durch eine Fanfiktion zu der Serie Teen Wolf (die ich zurzeit suchte und fast schon durch habe. Ja, Anna schaut neben ihrer Arbeit in der Schule haufenweise Serien, weil sie das beruhigt) (Ich sage nur 5 Staffeln Game of Thrones in drei Tagen! Aber das war letztes Jahr Anfang Sommerferien *hust*) und im verlauf dieser Serie auch dort gefunden habe. Das Lied stimmt mich zwar etwas melancholisch aber in dem Zusammenspiel mit Teen Wolf passt es perfekt zu einem gewissen Stiles Stilinksi (ich liebe diesen Namen xD und Dylan O´Brian!). 
Ich liebe sowohl die Stimmen der Sänger als auch das Instrumentale. Es passt einfach alles.

Falls ihr die Fanfiktion um das Pairing Sterek (ich habe die Serie wirklich nur deswegen angefangen!) interessiert, dann könnt ihr hier mal vorbei schauen. ACHTUNG! Wer weder an einem homosexuellen "Pärchen" interessiert ist, noch an BDSM Auszügen, der sollte diese Geschichte nicht lesen!
Wer es doch tut, willkommen *grins, Augenzwinker*.


Wie gefällt euch das Lied? Werdet ihr in die Fanfiktion hinein lesen?
Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag (bzw jetzt Montag, weil verpennt hochzuladen) und viel Spaß beim Hören!
naughty regards,
Anna.

Kommentare:

  1. Huhu Anna,
    mir gefällt das Lied sehr. Gerade die Stelle, als der Sänger frisch beginnt gefällt mir sehr. Er hat eine so wunderschöne Stimme.
    Die Serie sagte mir noch nichts. Gibt es die auch auf deutsch?

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      ist es bei euch auch so warm?
      Oh ja hat er <3
      Natürlich gibt es die auf deutsch und gerade wird die letzte Staffel gedreht :D schau sie dir unbedingt an, wir heißen dich gerne im TW- Fandom willkommen.

      herzliche Grüße

      Löschen