Montag, 11. Januar 2016

Manga Monday

Heyho Dokushas,
Anna meldet sich gleich mit dem Start der neuen Woche und lenkt sich jetzt davon ab, dass sie noch etwas für Seminarfach erledigen muss. Wir haben insgesamt nur noch eine Woche für die Vorbereitung und einige unserer Gruppenmitglieder sind dadurch zu gestresst und naja... ziemlich genervt von allem. Ich kriege einfach nur das große Bibbern, weil ich nicht vor anderen Leuten sprechen kann. Besonders nicht, wenn ich diese Leute nicht kenne und sie irgendwelche random Schüler sind! Ich könnte gerade durchdrehen!
Nur um auf dem Boden zu bleiben, gehe ich nachher noch eine Hose shoppen, eine schwarze, extra für die Presentation *sterb* (Die werde ich aber sowieso im Alltag anziehen, weil schwarz mir einfach steht. Besonders von den Hosen her)





Zum eigentlichen Thema: Der Manga Monday ist eine Aktion, die von Lena ins Leben gerufen wurde. Ihr kennt sie bestimmt von unserer erstel - ... oder zweiten? Nein ich glaube es war die erste - Lesenacht. Man nehme also ein Mangacover welches man verdammt hübsch (oder sexy in den meisten Fällen meinerseits) findet und lässt sich in einer ausführlichen Ausführung darüber aus. Aber mehr Infos gibt es hier: klick me hard Senpai!



Manga Monday Klappe die Erste

Lieben$wert Band 1 von Sami06








Eine junge Frau namens Crystal erwacht nach einer durchrechten Nacht an einem unbekannten Ort.
Sie weiß weder, wie sie dort hingekommen noch wer der finstere mann ist, der sie offensichtlich gefangen hält ...











Schon als dieser Manga nicht als Buch erhältlich war, habe ich jede Seite dieser Story auf Animexx geliebt. Allein wegen dem super realistischen und super sexy Zeichenstil der Künstlerin. Auf dem genialen Cover spiegelt sich nur ein Teil dessen wieder, was sie kann. Ich liebe ja Detailreichtum und allein wie viel Detail sich in den Haaren wiederspiegelt, ist herrlich. Und von den Augen brauche ich gar nicht erst zu schwärmen, sonst würde dieser Text endlich weiter gehen und zwar mit einem einfachen: AAAAAAAHHHHH! *sabber*
Es zeigt auf der einen Seite die weibliche Hauptperson Crystal und auf der anderen Seite die Männliche Hauptperson Damon. (Gosh ich liebe ihn.) Für mich symbolisiert diese Trennlinie, keine richtige Trennung, denn wie sie durch die Striche ausfranzt kann es bedeuten, dass die zwei miteinander Verbunden sind und das gibt mir gerade so viel deep Shit in meinen Kopf, dass ich jetzt aufhören muss über dieses schlichte, aber doch geniale Cover zu schwärmen.

Was haltet ihr von diesem Schmuckstück? Kennt ihr die Geschichte dahinter? Wollt ihr eventuell eine Rezension zu diesem guten Stück und seinen zwei Nachfolgern haben?
Lasst es mich einfach wissen.



In diesem Sinne: einen schönen nachmittag/Abend noch
Auf bald,
Anna.

Kommentare:

  1. Huhu Anna,

    cool, dass du mitmachst und wie ich sehe, habt ihr hier auf dem Blog auch genau die gleichen Themen, über die ich auch gerne schreibe! Da bleibe ich direkt mal als Leserin! :) Das Cover ist zwar nicht so ganz meins, aber mit den Augen hast du recht - die sehen schon auf dem Cover richtig toll gezeichnet. ♡ Also ich fände eine Rezi zu der Reihe echt interessant.

    Habt ihr vllt Lust noch an meiner Manga-Lesenacht am 22. Januar oder der Animenacht am 29. Januar mitzumachen? Mehr Infos und Anmeldung gibts hier:
    http://awkward-dangos.blogspot.de/2016/01/ankundigung-manga-lesenacht-am-2201-und.html

    Liebe Grüße,
    Lena ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend,
      Oh das freut uns mega :D dann setze ich mich demnächst an eine Rezi und lade die zwischendurch hoch, da werde ich auch die anderen Cover zeigen, denn das vom dritten Buch ist mir eindeutig das Liebste.

      Mit einer Lesenacht denke ich sind wir auf jeden Fall dabei und mit der Animenacht sicherlich auch. In dieser Zeit haben wir auch unseren größten Stress und unsere vorläufig größte Etappe erstmal hinter uns gebracht. Wuhey!

      Ich melde mich einfach dazu mal.
      Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Huhu Anna,

    hätte ich dieses Cover jetzt in irgendeinem Regal stehen sehen, wäre ich nicht direkt auf die Idee gekommen, dass es ein Manga sein könnte. =') Es ist auch nicht der Zeichenstil, den ich normalerweise bevorzuge, aber der hier hat auf jeden Fall etwas. Vor allem, weil es auch eindeutig etwas originelles hat. Die Augen sind mega genial, besonders Crystals gefällt mir voll gut. *-* Wobei ich aber sagen muss, dass die Namen der Beiden so kreativ sind (...nicht) ='D Ohne jetzt unbekannte Charaktere oder so schlecht machen zu wollen (will ich nicht), aber Damon? Crystal? Ich will neue Namen! Autoren, Mangakas... wiesoooohooo? ö.ö Auf jeden Fall sehen die beiden auf dem Cover total klasse aus und an einer Rezension bin ich sowieso interessiert! ;-)

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      haha :D ja die Namen sind etwas naja, typisch halt aber wenn du die Charaktere kennst, dann merkst du, dass sie zu ihnen passen. Sie sind aber wirklich total klasse, auch zusammen xD hehehehe he.. he... oh man.
      Bei einer Rezi stell ich dann auch die anderen Cover rein. Vielleicht mache ich es auch an einem anderen Covermonday xD who knows.

      lG
      Anna

      Löschen